Bereich Themenwelt Pferd 20181209

Pferdeland Niedersachsen Tag am 7.12. (Halle 19)

„Gemeinsam stark für Pferde in Niedersachsen“ lautet das Motto der Pferdeland Niedersachsen GmbH und bietet gebündelte Fachkompetenz in den Sparten Pferdesport und Pferdezucht unter einem Dach.

Seit 2005 gibt es diese gemeinsame Interessenvertretung der Pferdekompetenz, die durch die Gesellschafter, Institutionen und Firmen in ganz Niedersachsen mit unterschiedlichen Zentren und Schwerpunkten zu Hause ist.

Dass der Wirtschaftsfaktor „Pferd“ in Niedersachsen einen enormen Stellenwert hat, wird anläßlich des Pferdeland Niedersachsen-Tages sehr deutlich und der Politik sowie wichtigen Funktionsträgern übermittelt.

 

Der 2. Pferdeland Niedersachsen-Tag findet am 7.12. parallel zur Pferd & Jagd statt und legt in der gemeisnamen Zusammenarbeit einen bedeutungsvollen Grundstein unter dem Slogan „Gemeinsam stark für Pferde in Niedersachsen“.

Der Pferdeland-Niedersachsen-Tag 2018

Am Freitag, 7. Dezember veranstaltet die Pferdeland Niedersachsen GmbH im Rahmen der Messe Pferd & Jagd einen Tag zum Thema „Wirtschaftsfaktor Pferd in Niedersachsen“ für geladene Gäste.

In einer Vortragsveranstaltung – u.a. mit Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil – gibt es Impulsvorträge zu den Themen „Wirtschaftsfaktor Pferd im Reitsport und in der Pferdezucht“ (Dr. Christina Münch, Geschäftsführerin Horse Future Panel), „Wirtschaftsfaktor Pferd auf der Messe“ (Carola Schwennsen, Geschäftsführerin Fachausstellungen Heckmann) sowie „Wirtschaftsfaktor Pferd im Tourismus in Niedersachsen“ (Maike Bielefeld, Hauptgeschäftsführerin IHK Stade). Außerdem spricht Claus Bergjohann, der 1. Vorsitzende des Pferdesportverbands Niedersachsen, über die Ampelbewertung „Verdener Erklärung“.

Dass Niedersachsen Pferdeland ist, zeigt sich nicht nur in seinem Wappen. Große Zuchtverbände, weltweit erfolgreiche Pferdesportler und die Wertigkeit in zahlreichen Ressorts und Branchen dokumentieren eindrucksvoll den hohen Rang des Pferdes für das Land.

Pferdesport und -zucht sind zusammen mit dem Reittourismus die Grundlage einer großen Wirtschaftskraft in Niedersachsen und somit ein wichtiger Wirtschaftszweig des Landes. Die Anwesenheit des niedersächsischen Ministerpräsidenten, Stephan Weil, unterstreicht die Bedeutung dieser Thematik.

Nachdem 2016 auf dem ersten Pferdeland-Niedersachsen-Tag die „Verdener Erklärung“, ein Positionspapier zum Wirtschaftsfaktor Pferd in Niedersachsen mit Forderungen an die Politik, von den Gesellschaftern an den Ministerpräsidenten übergeben wurde, möchte man nun bei der Politik nachfragen, welche Schritte inzwischen unternommen worden sind, um die Forderungen anzugehen oder umzusetzen.

Die Pferdeland Niedersachsen GmbH möchte mit der Veranstaltung ein klares Statement für die Bedeutung des Wirtschaftsfaktors Pferd gegenüber Politik, Wirtschaftsunternehmen, Verbänden und Ehrenamtlichen abgeben und zur Zusammenarbeit und Unterstützung aufrufen.

 

Weitere Infos zum Positionspapier „Verdener Erklärung“ und der Pferdeland Niedersachsen GmbH erhalten Sie unter:
www.pferde-land-niedersachsen.com